Besondere Sportresultate von Jenny

Aufgrund eines schweren Unfalls, der hier beschrieben ist, wurde Jenny aus dem Agility-Sport und auch Dummy-Arbeit raus genommen. Gemäss Tierärzten dürfte sie zwar weiterhin Agility und auch die Dummy-Arbeit machen, wir persönlich sind aber der Meinung, dass die Belastung zu gross wäre für das 'geflickte' Gelenk. Wir sind einfach dankbar, dass Jenny alles so gut überstanden hat und geniessen sie ohne Hundesport (wir möchten nichts riskieren). Sie darf normale Spaziergänge geniessen und hat keine Einschränkungen. Als Zuchthündin darf sie weiterhin eingesetzt werden.

"Ein wunderschöner Herbstspaziergang endete leider sehr tragisch. Ludi ging mit Mandy, Jenny und Falco zusammen mit Marie-Sarah und ihrer Border-Hündin Shenn sowie ihrem Goldie Capo aus unserem C-Wurf auf den Wasserfallen spazieren. Der Weg war übersichtlich, breit, eigentlich keine Gefahr. Aus irgend einem Grund wollte Jenny zum Wasser (hatte vielleicht Durst). Dort kam sie auf ein 'Holzbrett', welches das Wasser zwischen den Felsen wie eine Rutschbahn führt. Sie kam ins Rutschen und fiel danach ca. 4 m frei fallend in die Schlucht, Landung auf felsigen Steinen. Jenny blieb liegen und winselte erbärmlich. Mit spektakulärer Rettung konnte Marie-Sarah Jenny bergen (vielen Dank nochmals für die Hilfe). Jenny konnte nicht mehr laufen, ihre Schulter blutete stark (wahrscheinlich Bruch). Danach fuhren wir alle notfallmässig genau am Mittag zusammen ins TÜZ (Tierärztliches Überweisungszentrum in Tenniken). Dort wurde sie sowohl auf innere als auch auf äussere Verletzungen untersucht. Zuerst wurde alles geröntgt auf innere Verletzungen. Zum Glück war alles i.O. Danach musste Jenny's Zustand einige Stunden stabilisiert werden, damit man eine Narkose machen konnte wegen dem Ellenbogen. Leider wurde ein sehr komplizierter, offener Trümmerbruch am Ellenbogen diagnostiziert. Jenny wurde noch am Abend sofort operiert (2 Stunden). Um 20.00 Uhr erhielten wir den Anruf vom TÜZ, dass die Operation gut verlief. Alles wurde geschraubt und 'zusammengeflickt'. Einige Knochensplitter konnten die Tierärzte nicht mehr finden. Diagnose für normales Laufen sehr gut, ob Jenny allerdings je wieder Agility machen kann, ist fraglich. Es könnte an dieser Stelle auch Arthrose geben. Wir sind aber sehr zuversichtlich, da Jenny perfekte Gelenke hat und auch sonst sehr fit und zäh ist. Sie hat noch diverse Schürfungen am ganzen Körper und einen abgebrochenen Zahn. Jetzt ist Jenny wieder zu Hause (musste natürlich über Nacht bleiben) und wird von uns verwöhnt. Sie ist erstaunlich fit, natürlich hinkt sie stark, belastet aber das operierte Bein schon etwas. Von der Tierärzten wurde sie gelobt, was für eine geduldige Hündin sie sei und alles mit sich machen liess trotz sehr starken Schmerzen."

Das Kontrollröntgen nach 9 Wochen hat ergeben, dass alles super verheilt ist.

So schön hat der Spaziergang begonnen... Jenny noch im TÜZ Nackthund
Diagnose nach Operation geschraubt Platten
 
genäht    
     

Das waren die tollen Resultate von Jenny vor dem Unfall...

01.08.10: Open Large 2 in Vilters: V0 Rang 3/16

Babypause vom September 2009 bis März 2010 (siehe C-Wurf)

30.08.09: Final-Teilnehmerin Agility Schweizermeisterschaft in Fräschels

28.06.09: Off. Lauf Large 2 in Birmensdorf: V0 Rang 1/15 und somit wieder Aufstieg in Klasse 3 !!! Jumping V0 Rang 2/15

20.06.09: Jumping Large 2 in Kaiseraugst: V0 Rang 1/14, Open Large 2 in Kaiseraugst: V0 Rang 2/14

14.06.09: Open Large 2 und Jumping Large 2 in Bremgarten: V0 Rang 3/31

30.05.09: Open Large 2 in Uster: V0 Rang 3/33

24.05.09: Open Large 2 in Kaiseraugst: V0 Rang 2/22

09.05.09: Off Lauf Large 2 in Kaiseraugst: V0 Rang 3/39

21.03.09: Off. Lauf Large 2 in Dielsdorf: V0 Rang 3/35

21.02.09: Off. Lauf Large 2 in Fräschels: V0 Rang 4/44, Jumping V0 Rang 5/44 + Final-Teilnehmerin Agility-Large-Cup

17.01.09: Jumping Large 2 in Fräschels: V0 Rang 4/50

15.11.08: Off. Lauf Agility Large 3 in Fräschels: V0 Rang 6/69 (dies ist die 2. Bestätigung)

05.10.08: Off. Lauf Agility Large 3 in Ins: V0 Rang 5/27 (dies ist die 1. Bestätigung)

Babypause vom Januar bis August 2008 (siehe B-Wurf)

2007: Wanderpreisgewinnerin Retriever Club Schweiz der Kategorie Large 1 und Large 2

20./21.10.07: Teilnehmerin Schweizer Meisterschaft in Lausanne

08.09.07: Agility: Offizieller Lauf Large 2 in Eiken: V0 Rang 2/30.
Innert 3 Wochen schafft Jenny den Aufstieg in die höchste Klasse 3 !!!

01.09.07: Agility: Offizieller Lauf Large 2 in Mellingen: V0 Rang 2/25.

25.08.07: Jenny gewinnt den off. Lauf Agility Large 2 in Kiesen: V0 Rang 1/33.

04./05.08.07: Agility: Offizieller Lauf Large 1 in Eiken: V0 Rang 3/32.
Dies bedeutet nach nur 6 Starts in der Klasse 1 und so kurz nach ihrem 1. Wurf den 'Muss-Aufstieg' in die Klasse 2 !

15.07.07: Agility: Dritter Start in Klasse 1 und schon wieder Podest (Rang 2 off. Lauf) -> Rangliste

08.07.07: Agility: Erster Start in Klasse 1 und gleich auf dem Podest (Rang 2 off. Lauf).

Babypause vom Januar bis Juli 2007 (siehe A-Wurf)

2006: Wanderpreisgewinnerin Retriever Club Schweiz der Kategorie Large A

14.01.07: Agility, offizieller Lauf: V0 Rang 1/42 -> Muss-Aufstieg in Klasse 1 !!!

22.10.06: Dummy 2 Gelfingen: 89 Punkte (100), Vorzüglich, Rang 2
Dieses Resultat bedeutet die Zuchtbewilligung!!!

21.10.06: Field Trial A in Cirimido/Italien: Jenny besteht die Prüfung mit 'Gut'

17.09.06: Agility, offizieller Lauf: V0 Rang 1/27 + Gambler Rang 2/27 (6. Start)

13.08.06: Agility, offizieller Lauf: V0 Rang 2/49 (5. Start)

18.06.06: Erster Start im Agility: Offizieller Lauf V0 Rang 6/31

13.05.06: Dummy I Weissenstein: 93 Punkte (100), Vorzüglich, Rang 4

   Hauptmenu
 
   
   Startseite Jenny